(B) Sturmschaden

Datum: 10. Februar 2020 
Alarmzeit: 7:38 Uhr 
Alarmierungsart: Melder und Sirene 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Görsroth 
Fahrzeuge: FF Görsroth/Kesselbach, FF Limbach, FF Oberlibbach, FF Wallbach, Einsatzleitwagen 
Weitere Kräfte: FF Idstein 


Einsatzbericht:

Ein größerer Sturmschaden im Bereich Görsroth beschäftigte mehrere Ortsteilwehren der Feuerwehr Hünstetten und die Feuerwehr Idstein über mehrere Stunden. Initial wurde der Leitstelle ein abgedecktes Dach gemeldet. Bei der Erkundung durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte wurden noch weitere Schäden durch herumfliegende Teile an anderen Gebäuden festgestellt. Ein Alarm von weiteren Feuerwehren, unter anderem auch die Feuerwehr Idstein mit Drehleiter und Rüstwagen, war nötig, um die Schäden alle beseitigen zu können. Das Dach, das eine Fläche von rund 600 Quadratmeter hat, zerteilte sich und flog umher. Verletzt wurde bei dem Ereignis glücklicherweise niemand.