(B) BMA

Die Feuerwehr Hünstetten wurde am Samstag um kurz vor 13:00 Uhr nach Wallbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Altenwohnheim alarmiert. Durch die alarmierten Einsatzkräfte konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Nach der Erkundung konnten die alarmierten Feuerwehren wieder in die Unterkunft fahren.

(B) BMA

Die Feuerwehren aus Wallbach, Limbach, Strinz-Trinitatis, Görsroth/Kesselbach sowie der Einsatzleitwagen Hünstetten wurden am Dienstagabend gegen 18:45 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Wallbach alarmiert. Im Seniorenheim löste ohne ersichtlichen Grund die automatische Brandmeldeanlage aus. Nach gründlicher Kontrolle konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Somit konnten die eingesetzten Feuerwehren wieder in ihre Unterkunft fahren.

(B) BMA

Die freiwilligen Feuerwehren aus Bechtheim, Beuerbach und Wallrabenstein wurden am Samstagabend zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Beuerbach alarmiert. Beim Erkunden des Gebäudes wurde festgestellt, dass der Alarm negativ ist. Somit rückten die drei Ortsteilwehren wieder in ihre Unterkünfte ein.

BMA

BMA

BMA

(B) BMA

Im Seniorenheim Wallbach kam es zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage. Durch einen Wasserschaden im 1. OG drang Wasser durch die Decke in einen darunter befindlichen Brandmelder. Dieser erlitt dadurch einen Kurzschluss und löste aus. Es bestand keine Gefahr. Daher auch kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

BMA

BMA

BMA