Brandverdacht am Gebäude

Heute wurde die Feuerwehr Hünstetten zu einem Brandverdacht am Gebäude auf das Schulgelände der Gesamtschule Wallrabenstein alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Müllcontainer brannte. Das Schulgebäude war nicht betroffen. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz und mit einem C-Rohr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bitten wir darum, bei sachdienlichen Hinweisen die Polizei in Idstein zu informieren.

Brand, klein, Innerorts

Heute wurde die Feuerwehr Hünstetten zu einem Brand am Grünschnittsammelplatz nach Wallrabenstein alarmiert. Vor Ort brannte eine kleine Menge geschichteter Grünschnitt, welcher mit einem C-Rohr abgelöscht wurde.

Brennender Grünschnitt

Heute wurde die Feuerwehr Hünstetten zu einem Brand am Grünschnittsammelplatz nach Limbach alarmiert. Vor Ort brannte eine kleine Menge geschichteter Grünschnitt, welcher mit einem C-Rohr abgelöscht wurde

Brandverdacht Gebäude

Heute wurde die Feuerwehr Hünstetten zu einem Brand an die Grundschule in Wallrabenstein alarmiert. Vor Ort brannte das Hackschnitzel-Silo der Heizungsanlage. Aufgrund des schnellen Eintreffen der Feuerwehr, konnte der Brand schnell gelöscht und unter Kontrolle gebracht werden. Im Einsatz waren zwei Trupps unter Atemschutz.

Nachlöscharbeiten Waldbrand

Am 29.08.2022 wurde die Feuerwehr Hünstetten zu Nachlöscharbeiten alarmiert. Im Rahmen einer Brandnachschau an der Einsatzstelle von Mittags, wurden mehrere Glutnester entdeckt, welche wieder aufgeflammt waren. Die Glutnester wurden mit einem c-Rohr und einem D-Rohr abgelöscht.

Waldbrand

Am 29.08.2022 wurde die Feuerwehr Hünstetten zu einem Waldbrand nach Görsroth alarmiert. Vor Ort brannten ca. 200 m² Waldfläche. Der Brand wurde mit drei D-Rohren und einem C-Rohr bekämpft. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und somit eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Die Wasserversorgung wurde durch die wasserführenden Fahrzeuge sichergestellt.

Heckenbrand

Am 27.08.2022 wurde die FF Hünstetten zu einem Heckenbrand nach Wallrabenstein alarmiert. Der Brand wurde mit einem C-Rohr bekämpft. Im Anschluss wurde mittels Wärmebildkamera die Örtlichkeit nochmal auf evtl. Brandnester nachkontrolliert.

Flächenbrand

Am 25.08.2022 wurde die FF Hünstetten zu einem Waldbrand nach Wallrabenstein alarmiert. Der Brand wurde mit zwei D-Rohren und einem C-Rohr gelöscht. Die Wasserversorgung wurde durch die wasserführenden Fahrzeuge sichergestellt. Vor der Polizei wurde vor Ort ein Einweggrill sichergestellt. Die Ermittlungen wurden daraufhin aufgenommen.

Nachlöscharbeiten Waldbrand

Am 20.08.2022 wurde die FF Hünstetten zu Nachlöscharbeiten alarmiert. Mehrere Glutnester waren wieder aufgeflammt. Die Glutnester wurden mit zwei D-Rohren abgelöscht.

Waldbrand

Am 20.08.2022 wurde die FF Hünstetten durch die FF Idstein zu einem Wald – und Vegetationsbrand von ca. 800 m² zur Unterstützung nachalarmiert. Die Feuerwehr Hünstetten unterstützte bei der Brandbekämpfung und der Löschwasserversorgung.